Badische Zeitung am 12. April 2014

Der Universitätsrat hat das Ergebnis der Senatswahl vom 26. März bestätigt. Ab Oktober werden die Politologin Gisela Riescher und die Physikerin Margit Zacharias ihre Ressorts im Rektorat übernehmen. Riescher ist zuständig für Redlichkeit in der Wissenschaft, Gleichstellung und Vielfalt; Zacharias kümmert sich um Innovation und Technologietransfer.

Margit Zacharias (links) und Gisela Riescher     Foto: michael bamberger (BZ)

Margit Zacharias (links) und Gisela Riescher Foto: michael bamberger (BZ)