Auf Einladung der Universität Freiburg hält die bekannte und viel beachtete Professorin Londa Schiebinger (Stanford University) am Donnerstag, den 17. September 2015 um 18:15 Uhr im Kollegiengebäude I der Universität einen Vortrag zu „Gendered Innovations in Science, Health & Medicine, Engineering, and Environment”. Schiebinger gibt dabei Impulse für die Entwicklung neuer Forschungsansätze, die durch die Einbeziehung von Gender- und Diversity-Aspekten in Forschungsinhalte verschiedener Fächer entstehen. Daran schließt sich eine Podiumsdiskussion mit Professorin Schiebinger, Rektor Schiewer, einer Vertreterin der League of European Research Universities (LERU) und anderen an. Die Veranstaltung richtet sich an Forscherinnen und Forscher, an Wissenschaftsmanagerinnen und -manager sowie an die interessierte Öffentlichkeit.
Ausgerichtet wird diese Veranstaltung von der universitären Stabsstelle Gender and Diversity.
Weitere Informationen über Londa Schiebinger hier und hier.

Bild: Stanford University