18. Februar 2016, 19:30 Uhr
Historisches Kaufhaus, Kaisersaal
Eintritt frei, Barrierefrei

Anne Wizorek ist selbstständige Beraterin für digitale Medien und Autorin. Sie lebt in Berlin und ist Gründerin des Gemeinschaftsblogs kleinerdrei.org. Der von ihr initiierte Hashtag #aufschrei stieß im Jahr 2013 eine Debatte über Alltagssexismus an und wurde dafü.r als erster Hashtag mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. 2014 erschien ihr Buch „Weil ein #aufschrei nicht reicht – Für einen Feminismus von heute“, in dem sie eine moderne feministische Agenda entwirft. Mit dem im Januar 2016 veröffentlichten #ausnahmslos stößt sie erneut eine Debatte über sexualisierte Gewalt und Rassismus an.

Veranstalterin: Stelle zur Gleichberechtigung der Frau, Stadt Freiburg

Einladung_ausnahmslos_18.02