Die diesjährigen Veranstaltungen des Aktionsbündnisses stehen unter dem Motto „Frauen wollen in Würde und Sicherheit leben. Ohne Gewalt. Hier und weltweit“. Vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen stehen das Thema „Feminismus und der erstarkende Sexismus &Rassismus“ sowie die Tatsache, dass sexualisierte Gewalt im Zusammenhang von (Bürger-)Kriegen, Flucht und Migration in den letzten Jahren immens angestiegen ist, im Mittelpunkt der Veranstaltungen und Aktionen.

 
Programm vom 25. November bis 10. Dezember: www.16days-freiburg.de