Artikelbild_Wahl2014Das Wahlprogramm steht. Unsere wichtigsten Positionen sind:

  • Berücksichtigung frauenspezifischer Lebenslagen bei allen kommunalpolitischen Entscheidungen
  • Verbindliche Frauenquote in städtischen Gesellschaften, Ämtern und Gremien
  • Chancengleichheit im Arbeitsleben: Frauenförderung, flexible Arbeitszeiten, interkulturelle Öffnung des qualifizierten Arbeitsmarkts
  • Betreuungs-, Bildungs- und Förderangebote für alle Kinder von der Krippe bis zum Hort – gebührenfrei und trotzdem gut!
  • Solidarität mit den Care arbeitenden Hebammen, Erzieherinnen und Pflegerinnen
  • Frauengerechte Stadt-, Verkehrs- und Bauplanung
  • Lebenswerte Stadtteile mit bedarfsgerechter Infrastruktur für alle Generationen
  • Kommunale Hilfen bei (Alters-)Armut und Wohnungsnot
  • Erhalt und Neubau bezahlbarer Mietwohnungen

Das ausführliche Wahlprogramm können Sie hier als PDF-Dokument Grundsatzprogramm herunterladen.