CARE_PLAKAT_web

Vor der Care Revolution kommt die Care Resolution
Vom 14. bis 16. März 2014 trafen wir uns, ca. 500 Menschen, die in verschiedenen Feldern sozialer Reproduktion – Gesundheit, Pflege, Assistenz, Erziehung, Bildung, Wohnen, Haushalts- und Sexarbeit – politisch aktiv sind, zu einer ersten Aktionskonferenz „Care Revolution“. Über 3 Tage hinweg tauschten wir persönliche und politische Erfahrungen – zunächst überwiegend aus dem deutschsprachigen Raum – aus und diskutierten, wie grundlegende Veränderungen hin zu einer bedürfnisorientierten Care-Ökonomie angestoßen werden können. Von unterschiedlichen Standpunkten kamen wir zu der Überzeugung, dass dies nur durch eine starke Care-Bewegung gelingen kann. Zum Abschluss der Konferenz verständigten wir uns auf gemeinsame Thesen und Forderungen, auf deren Grundlage wir in einem Netzwerk Care Revolution auch in Zukunft weiterarbeiten werden. Zur Aktionskonferenz und der Resolution

Für alle, die sich noch etwas auf Care-Aktivitäten einstimmen möchten, hier ein kurzes Video, das ein kleines, nicht professionelles Filmkollektiv zur Aktionskonferenz Care Revolution in Berlin gemacht hat als kurzer Rückblick und Mobilisierung für weitere Aktivitäten.